Ehrentafel Männer

Altersklasse Männer

ab dem 20. Lebensjahr

....in Bearbeitung!

Die Ehrentafel bedarf der Korrektur und erheblicher Ergänzungen. Bitte lasst uns die erforderlichen Informationen zukommen:

*Erhalt der DLV-Bestennadel (Disziplin)

*Platzierungen

-bei Rheinlandmeisterschaften (Landesmeisterschaften): Plätze 1-3

-bei Rheinland-Pfalzmeisterschaften und Südwestmeisterschaften: Plätze 1-4

-bei Regionalmeisterschaften (Westdeutsche- und Süddeutsche Meisterschaften): Plätze 1-6

-bei Deutschen Meisterschaften sowie bei Europa- und Weltmeisterschaften, wo keine Begrenzung besteht.


1962

Rheinlandmeisterschaften 

*Dreiprung, Männer    

1. und Rheinlandmeister: Helmuth Striethorst (1939), M23, TV Birkenfeld, 14,05 m


 1963

Westdeutsche Hallenmeisterschaften

*Dreiprung, Männer    

5. Platz: Helmuth Striethorst (1939), M24, TV Birkenfeld, 13,67 m


1965    

Deutsche Hochschul-Mannschaftsmeisterschaften (End-kampf), Darmstadt, 23. Juni,

Männer:

1.und Deutscher Hochschulmannschaftsmeister Johannes Gutenberg Universität Mainz, 33 399 Punkte,  

*1 500 m:

7.  Otmar Seul (1943) M22, Universität Mainz (TV Birkenfeld), 4:10,1 min

 *3 000 m:

6.  Otmar Seul (1943) M22, Universität Mainz (TV Birkenfeld), 9:07,2 min   

 

Deutsche Hochschulmeisterschaften, Darmstadt, 18. Juli  

*5 000 m, Männer    

8. Platz: Otmar Seul (1943) M22, Universität Mainz (TV Birkenfeld), 15:32,6 min  

  

Rheinlandmeisterschaften, Höhr-Grenzhausen, 27. Juni  

*Stabhochsprung, Männer

1. und Rheinlandmeister: Hans-Dieter Israng (1940), M25, TV Birkenfeld, 3,70 m

 *5 000 m, Männer    

2. Platz: Otmar Seul (1943), M22, TV Birkenfeld, 15:36,0 min


1966

Rheinlandmeisterschaften

*Stabhochsprung, Männer

1. und Rheinlandmeister: Hans-Dieter Israng (1940), M26, TV Birkenfeld, 3,70 m


1967

Rheinland-Pfalzmeisterschaften

*Stabhochsprung, Männer

1. und Rheinland-Pfalzmeister: Hans-Dieter Israng (1940), M27, TV Birkenfeld, 3,90 m

 

Rheinlandmeisterschaften

*Stabhochsprung, Männer

1. und Rheinlandmeister: Hans-Dieter Israng (1940), M27, TV Birkenfeld, 3,80 m


1970  

Rheinlandmeisterschaften

*Diskuswurf, Männer   

1. und Rheinlandmeister: Karl Willi Warth (1951), M19, TV Birkenfeld, 47,42 m


1971  

Rheinland-Pfalzmeisterschaften

*Diskuswurf, Männer   

3. Platz: Karl Willi Warth (1951), M20, TV Birkenfeld, 44,10 m


1977  

Rheinlandmeisterschaften, Bad Kreuznach, 12. Juni

*Diskuswurf, Männer   

1. und Rheinlandmeister: Karl Willi Warth (1951), M26, TV Birkenfeld, 45,94 m

 

 

Rheinland-Mehrkampfmeisterschaften, Koblenz, 16./17 Juni

*Zehnkampf, Männer   

3. Platz: Karl Willi Warth (1951), M26, TV Birkenfeld, 6 365 Punkte

11,5-6,52-13,04-1,78-55,2

16,2-44,22-2,90-4:58,4


1978  

Westdeutsche Meisterschaften im Straßengehen, Ahlen, 20. August

*50 km Gehen, Männer   

10. Platz: Siegfried Roscheck (1936), M42 (Sen.M40), TuS Hoppstädten, 5:52:03,2 Stunden

 

Rheinland-Pfalzmeisterschaften im Straßengehen, Ahlen, 20. August

*50 km Gehen, Männer   

2. Platz: Siegfried Roscheck (1936), M42 (Sen.M40), TuS Hoppstädten, 5:52:03 Stunden


1979  

Deutsche Meisterschaften im Straßengehen, Berg Gladbach, 14. Oktober

*50 km Gehen, Männer   

? Platz: Siegfried Roscheck (1936), M42 (Sen.M40/AK III), TuS Hoppstädten, 5:39,14 Stunden


1985   

Rheinlandmeisterschaften, Wallmerod, 16. Juni 

*400 m, Männer

3. Platz: Herbert Röhlinger (1966) M19, LG Obere Nahe, 51,6 sec

*400 m Hürden, Männer 

2. Platz: Andreas Hüther (1964) M21, LG Obere Nahe, 58,2 sec

        

Rheinland-Staffelmeisterschaften, Koblenz 15. Mai  

*4x400 m, Männer   

3. Platz: LG Obere Nahe, 3:22,2 min.    

mit Martin Ströbele (1966), M19; Hubertus Röhlinger (1966), M19; Andreas Hüther (1964), M21; Michael Grün (1968), M17   


 1986

Rheinland-Staffelmeisterschaften, Koblenz 28. Mai  

*4x400 m, Männer   

2. Platz: LG Obere Nahe, 3:19,5 min.    

mit Steffen Piontek (1965) M21, Rainer Dreher (1964) M22, Martin Ströbele (1966) M20; Michael Grün (1968), M18   


 1987  

9 Nationen Honved-Aluker-Pokal, Budapest (HUN), 15. September 

*Weitsprung, Männer

Platz: Steffen Piontek (1965) M22, LG Obere Nahe, 7,25 m 

 

Rheinland-Meisterschaften, Trier, 14. Juni 

*Weitsprung, Männer  

1. und Landesmeister: Steffen Piontek (1965) M22, LG Obere Nahe, 7,17 m


 1988  

Rheinland-Pfalz-Meisterschaften, Ludwigshafen, 2. Juli 

*3 000 m Hindernis, Männer  

5. Platz: Detlef Reis (1966) M22, LG Obere Nahe, 9:39,17 min 

*Weitsprung, Männer 

4. Platz: Steffen Piontek (1965), M23, LG Obere Nahe, 7,05 m 


 1998  

Rheinlandmeisterschaften, Neuwied, 23. Mai  

*800 m, Junioren (U23)   

1. und Landesmeister: Erik Schmidt (1976) M22, LG Obere Nahe, 2:01,76 min   


2001  

Rheinlandmeisterschaften, Hachenburg, 12. Mai

*Dreisprung, Männer (inkl. Junioren) 

1. und Rheinlandmeister: Manuel Hartenberger (1982), M19, LG Obere Nahe, 12,30 m  


2003  

Rheinland-Pfalz Crossmeisterschaften, Bingen, 9. November  

*10.150 m, Männer  

1. Rheinland-Pfalzmeister: Thorsten Schwarz (1972) M31 (Sen.M30), LG Obere Nahe, 35:31 min  


Rheinland-Crossmeisterschaften, Veitsrodt, 9. Februar
*5.000 m, Männer
1. und Rheinlandmeister: Thorsten Schwarz (1972), M31 (Sen.M30), LG Obere Nahe, 16:11 min
 


 2004  

Rheinland-Pfalz Crossmeisterschaften, Bingen, 7. November  

*10.150 m, Männer  

1. und Rheinland-Pfalzmeister: Thorsten Schwarz (1972) M32 (Sen.M30), LG Obere Nahe, 35:35 min  


  2005

Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften, Ludwigshafen, 22./23. Januar  

*Dreisprung, Männer (Junioren)  

2. Platz: Manuel Hartenberger (1982), M23, LG Obere Nahe, 12,51 m  

 

Rheinland-Hallenmeisterschaften, Ludwigshafen, 22./23. Januar  

*Dreisprung, Männer (Junioren)  

1. und Rheinlandmeister: Manuel Hartenberger (1982), M23, LG Obere Nahe, 12,51 m  


  2006

Deutsche Berglaufmeisterschaften, Schwangau 23. August

*8 km, Männer (Junioren)

5. Platz: Steffen Uebel (1987), M19, TV Birkenfeld, 44:09 min

Westdeutsche Berglaufmeisterschaften, Daaden

*7 km, Männer

4. Platz: Steffen Uebel (1987), M19, TV Birkenfeld, 26:43 min

*7 km, Junioren

1. und Westdeutscher Meister: Steffen Uebel (1987), M19, TV Birkenfeld, 26:43 min


2007  

Deutsche Berglaufmeisterschaften, Müllheim, 10. Juni

*10,5 km – 905 m Höhendifferenz, Männer

21. Platz: Steffen Uebel (1987), M20, TV Birkenfeld, 50:08 min 

*10,5 km – 905 m Höhendifferenz, Männer

5. Platz: Steffen Uebel (1987), M20, TV Birkenfeld, 50:08 min

Westdeutsche Berglaufmeisterschaften, Bad Berleburg, 17. Mai 

*8,5 km, Männer

2. Platz: Steffen Uebel (1987), M20, TV Birkenfeld, 32:54 min 

*8,5 km, Junioren

2. Platz: Steffen Uebel (1987), M20, TV Birkenfeld, 32:54 min 

Rheinland-Crossmeisterschaften, Hettenrodt 

*4 Km, Männer (Junioren)  

2. Platz: Steffen Uebel (1987), M20, TV Birkenfeld, 13:03 min 


 2009  

Rheinland-Meisterschaften Langstrecke, Morbach, 29. August
*10.000-Meter-Lauf, Männer
3. Platz: Marco Leyser (1975) M30 (Sen. M30), LAZ Birkenfeld
, 38:13,72


  2010 

Rheinlandmeisterschaften 

*Speerwurf: Junioren 

1. und Rheinlandmeister: Kai Reder (1989), M21, LAZ Birkenfeld, 53,64 m 

*Speerwurf: Männer 

3. Platz: Kai Reder (1989), M21, LAZ Birkenfeld, 53,64 m


 2012 

Weltmeisterschaften im Berglauf, Ponte di Legno (ITA), 2. September

*14,1 km, Männer

66. Platz: Steffen Uebel (1987), M25, LAZ Birkenfeld, 1:11:26 Std


2013 

Westdeutsche Meisterschaften im Berglauf, 

*7,5 km, Männer

3. Platz: Steffen Uebel (1987), M26, LAZ Birkenfeld 29:42 min


2014 

Westdeutsche Meisterschaften im Berglauf, 

*7,6 km, Männer

5. Platz: Steffen Uebel (1987), M27, LAZ Birkenfeld, 27:59 min


2015 

Deutsche Meisterschaften im Berglauf, Bühlertal, 16. Mai

*9,5 km, Männer

11. Platz: Steffen Uebel (1987) M28, LAZ Birkenfeld, 43,43,3 min


2016 

Deutsche Meisterschaften im Berglauf, Schwangau, 7. August

*8 km, Männer

17. Platz: Steffen Uebel (1987) M29, LAZ Birkenfeld, 43,56 min

 

Rheinlandmeisterschaften im Berglauf, Emmerzhausen, 3. Oktober

*8,6 km, Männer

3. Platz: Steffen Uebel (1987) M29, LAZ Birkenfeld, 27:57 min


2021  

Rheinland-Staffelmeisterschaften, Ochtendung, 9. Oktober  

*3x1000 m, Männer (U23)  

1. und Rheinlandmeister: LAZ Birkenfeld, 7:57,85 min   

mit Benjamin Dern (2003), M18; Raphael Dern (2001), M20; Tim-Elias Leyser (2003), M18  


2022 

Rheinlandmeisterschaften im 10 km-Straßenlauf, Föhren, 9. Oktober

*Männer

1. und Rheinlandmeister: Benjamin Dern (2003), M19, LAZ Birkenfeld, 31:15